Aktuelles

Sie möchten sich für die Flüchtlinge in den Feel-Home-Häusern in unserer Gemeinde engagieren?

Sprechen Sie mit dem/der Sozialpädagogen/in Herrn Kersten über Ihre Ideen:

Anmeldeprocedere:

  1. einen Termin mit dem/der Sozialpädagogen/in vereinbaren.
  2. sich beim Sozialpädagogen vorstellen (und einen Antrag für ein kostenloses Führungszeugnis mitnehmen)
  3. auf die Gemeinde gehen und das Führungszeugnis beantragen (dauert ca 2 Wochen)
  4. mit Führungszeugnis wieder zum/zur Sozialpädagogen/in gehen, das Führungszeugnis vorzeigen und ein Gespräch über die Richtlinien der Caritas, den Datenschutz, den Versicherungsschutz ect. führen und entsprechende Formulare unterschreiben.

Wir unterstützen die Tutzinger Resolution. Diese Resolution ist einzusehen auf der Seite asyl.bayern - eine Webseite für Vernetzungstreffen der Helfer und Unterstützerkreise in Oberbayern.